Stadtführung und Stadtrundgang in Bamberg:

Zwischen Villen, Hopfenhandel und Hainbad(estelle) - Ein Streifzug durch das Haingebiet

Der Rundgang führt uns aus der eigentlichen Altstadt in eins der jüngeren Stadtviertel Bambergs: das gründerzeitliche Haingebiet. Der Hain ist auch ein traditionelles Naherholungsgebiet der Bamberger - es wird also auch ein reizvoller Spaziergang im Grünen. Neben der Entstehung und Ausstattung des Bürgerparks, Bambergs englischem Landschaftsgarten, dem Hain, und den jüngeren Aktivitäten um das Hainbad, beschäftigen wir uns mit dem frisch bayerisch gewordenen Bamberg des 19. Jahrhunderts: mit dem Theater, mit E.T.A. Hoffmanns prekärer Position und seinem großspurigen Kater Murr, den bürgerlichen Kulturvereinen, mit den neuen Bauherren in der Hainstrasse, den Hopfen (und Malz) Baronen und den neuen Repräsentierprojekten rund um den Willhelmsplatz.

Mehr Text anzeigen
Weniger Text anzeigen
Sprachen:de us it 
Unterwegs:Fuss 
Teilnehmer:1 bis 25
Geeignet für:
Saison:März bis OktoberTermine:nach vereinbarung
Dauer:2 StundenPreise:Bis 5 Personen 50 €, 6-25 Personen 70 €. Wir erheben keine Fremdsprachenzuschläge.
Strecke:4 kmVoranmeldung:Eine Voranmeldung ist erforderlich!
Buchen Sie Ihren Wunschrundgang per mail unter info@bamberg-zu-fuss.de oder telefonisch unter 09543-4412911.
Treffpunkt:Am Schönleinsplatz - und zwar an der Schönleinsbüste am Brunnen.Kontakt zum Stadtführer:
Name:Rosa Karl
Telefon:0049 09543 4412911
Mobil:
Email:rosa.karl@gmx.de
Web:www.bamberg-zu-fuss.de

Details zum Anbieter dieser Führung zeigen

Diese Führung wird Ihnen angeboten von:

Ansprechpartner:Frau Dr. Rosa KarlTelefon:
Mobil:
Email:
Web:
(0049) 09543 / 4412911
0179 7065440
info@bamberg-zu-fuss.de
www.bamberg-zu-fuss.de
Anschrift:Bamberg zu Fuß GbR
Dr. Rosa Karl
Gartenweg 19
96129 Strullendorf

Weitere Stadtführungen

in Bamberg

Anzeige
Das Wetter für Bamberg
Mehr auf wetteronline.de