Stadtführung und Stadtrundgang in Weimar:

Jena-Weimar - die große Stadt, die an beiden Enden viel Gutes hat
Erleben Sie mit mir Weimar als Ergänzung zu Jena!

Friedrich von Schiller zog nach zehn Jahren im Universitätsstädtchen Jena in die Residenzstadt Weimar, um der Inszenierung seiner Werke am Theater näher zu sein.
In Weimar wuchs Carl Zeiß auf, bevor er in dem kleinen Saalestädtchen Jena sein mechanisches Atelier gründete. Und schließlich fertigte Walter Gropius, der Bauhausarchitekt, in der Klassikerstadt seine Entwürfe an und verwirklichte sie in Jena.
Folgen Sie mir auf einem Rundgang, bei dem Sie Wirkungsstätten Lucas Cranachs, dem Maler der Renaissance, sowie Johann Sebastian Bachs genauso kennen lernen, wie die der großen Vier (Wieland, Goethe, Schiller, Herder) der Weimarer Klassik! Ich berichte Ihnen vom "Silbernen Zeitalter", als Franz Liszt häufig in Weimar weilte sowie von dem Wirken großer Architekten wie Henry van de Velde und Walter Gropius zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Mehr Text anzeigen
Weniger Text anzeigen
Sprachen:de us 
Unterwegs:Fuss 
Teilnehmer:1 bis 35
Geeignet für:
Saison:ganzjährigTermine:frei verfügbar
Dauer:ca. 2 StundenPreise:80 € für eine Gruppe bis 25 Personen
100 € mit Sprachverstärker bis 35 Personen
90 € in Englisch
Strecke:ca. 2 kmVoranmeldung:Eine Voranmeldung ist erforderlich!
Treffpunkt:Atrium - Busparkplatz, frei wählbarKontakt zum Stadtführer:
Name:Sabine Weiß
Telefon:0049 03641 634302
Mobil:
Email:sabine.esc.weiss@t-online.de
Web:www.jena-stadtfuehrung.de

Details zum Anbieter dieser Führung zeigen

Diese Führung wird Ihnen angeboten von:

Ansprechpartner:Frau Sabine Weiß
(Geprüfter Gästeführer)
Telefon:
Mobil:
Email:
Web:
(0049) 03641 / 634302
Nicht angegeben
sabine.esc.weiss@t-online.de
www.jena-stadtfuehrung.de
Anschrift:Stadtführungen mit Herz
Sabine Weiß
Max-Steenbeck-Str. 12a
07745 Jena
BVGDDer Anbieter ist Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD)
Anzeige
Das Wetter für Weimar
Mehr auf wetteronline.de