Stadtführung und Stadtrundgang in Trier:

Sancta Treveris - Trier im Mittelalter

Das Mittelalter hatte nicht nur dunkle Seiten. Trier war noch lange nach der Antike eine Stadt mit Ausstrahlung und Anziehungskraft, nicht zuletzt dank einiger berühmter Reliquien.

Unser Weg führt durch die Innenstadt vorbei an Kirchen, Klöstern und Stiften. Wir entdecken das Judenviertel mit Wohnhäusern aus dem 14. Jh. Am Hauptmarkt werden wir den langen Machtkampf zwischen Erzbischof und Bürgern nachvollziehen.

Wir stöbern nach Spuren der Zünfte und Kaufleute und finden Zeugnisse von wehrhaften Wohntürmen und Hospizien. Unser Rundgang geht bis zum Moselkran am Jakobsweg, auf dem Trier eine wichtige Etappe darstellte.

Diese Tour läßt sich ideal mit dem Stadtmuseum Simeonstift sowie der Schatzkammer des Stadtarchivs Weberbach kombinieren.

Mehr Text anzeigen
Weniger Text anzeigen
Sprachen:de us fr it 
Unterwegs:Fuss Rad Bus 
Teilnehmer:1 bis 25
Geeignet für:
Saison:täglichTermine:nach Vereinbarung
Dauer:2 Std.Preise:pro Gruppe:
1,5 - 2 Std. 99,- €
Verlängerungsstd. 50 €
Gruppengröße idealerweise 25 Teilnehmer, Übergröße a. A.
Strecke:1-2 kmVoranmeldung:Eine Voranmeldung ist erforderlich!
per Email oder telefonisch
Treffpunkt:nach VereinbarungKontakt zum Stadtführer:
Name:Susanne Romoth
Telefon:0049 0651 99 33 895
Mobil:
Email:info@melusina.eu
Web:www.melusina.eu

Details zum Anbieter dieser Führung zeigen

Diese Führung wird Ihnen angeboten von:

Ansprechpartner:Frau Susanne Romoth
(Geprüfter Gästeführer)
Telefon:
Mobil:
Email:
Web:
(0049) 0651 / 99 33 895
0160 - 9555 8642
info@melusina.eu
www.melusina.eu
Anschrift:Susanne Romoth
Peter-Schroeder-Str. 14
54294 Trier
BVGDDer Anbieter ist Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD)