Stadtführung und Stadtrundgang in Köln:

Führung "Köln unterirdisch" zum Glanz der Antike:
Unter Kölns Pflaster auf den Spuren römischer Relikte. Statthalterpalast (Praetorium), römische Stadtmauer, Römerkanal

Hier wird die Pracht der Antike noch einmal lebendig:
Wir steigen ab in die antike Vergangenheit Kölns, die sich etliche Meter tief unter dem Asphalt der Altstadt verbirgt, besichtigen die Überreste des prunkvollen Kaiserpalastes (Praetorium), der über Jahrhunderte Schaltzentrale und Machtzentrum der Stadt war und durchqueren in 9 Metern Tiefe ein Teilstück des römischen Abwasserkanals. Sie sehen das beeindruckende Fußboden-Mosaik eines prächtigen Wohnhauses, Teile der gewaltigen römischen Stadtmauer, eine Römerstraße etc.

Nach Absprache sind auch weitere Grabungen zu besichtigen:
Auch unter der romanischen Altstadt-Kirche Groß St. Martin oder im vermutlich ältesten Steinbau Kölns, dem Ubiermonument, sowie im Baptisterium, einem frühchristlichen Taufbecken unter dem Domchor, zeigt sich die antike Seite der Stadt.
Hinweis: Mikwe derzeit wegen Bauarbeiten geschlossen.

(Anmerkung: Diese Stadtführung ist nicht behindertengerecht.)

Durch die städtischen Öffnungszeiten von Praetorium, Abwasserkanal und Mikwe kann diese Tour nur zu folgenden Zeiten angeboten werden:

Von Dienstag bis Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr
Am 1. Donnerstag eines Monats (außer an Feiertagen) von 10.00 - 22.00 Uhr

Mehr Text anzeigen
Weniger Text anzeigen
Sprachen:de 
Unterwegs:Fuss 
Teilnehmer:1 bis 25
Geeignet für:
Saison:ganzjährigTermine:Donnerstag, 06.10., 17.30-19.00 Uhr
Sonntag, 06.11., 11.45-13.15 Uhr
Darüberhinaus individuelle Gruppenbuchungen jederzeit möglich.
Dauer:1,5 StundenPreise:11 € Erw, 6 € Kinder
28 € Familien (2 Ew. + 2 Ki. bis 18 J.)
+ Eintritt Praetorium (Ew. 3,50, Kinder frei)
Bei den Donnerstagsterminen ist für Kölner der
Eintritt ins Praetorium frei. Personalausweis mit Kölner Adresse gilt als Eintrittskarte.
Strecke:1,5 km.Voranmeldung:Eine Voranmeldung ist erforderlich!
Anmeldung unter www.blickpunkt-koeln.de
oder Tel. 0171-4009933 oder
per Email an info@blickpunkt-koeln.de
Treffpunkt:Kreuzblume - vor dem Kölner DomKontakt zum Stadtführer:
Name:Elke Hecker
Telefon:0049 171 4009933
Mobil:
Email:info@blickpunkt-koeln.de
Web:www.blickpunkt-koeln.de

Details zum Anbieter dieser Führung zeigen

Diese Führung wird Ihnen angeboten von:

Ansprechpartner:Frau Elke Hecker
(Geprüfter Gästeführer)
Telefon:
Mobil:
Email:
Web:
(0049) 171 / 4009933
0171-4009933
info@blickpunkt-koeln.de
www.blickpunkt-koeln.de
Anschrift:Blickpunkt Köln
Elke Hecker
Heikestr. 4
50999 Köln
BVGDDer Anbieter ist Mitglied im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD)

Weitere Stadtführungen

in Köln

Anzeige
Das Wetter für Köln
Mehr auf wetteronline.de